home

das konzept

Lehrerin für Oboe & Körper, Geist und Seele

Verspannter Nacken

Der Schwerpunkt der Arbeit von Susanne Schlusnus liegt im Unterrichten (Universität Mozarteum Salzburg, Hochschule für Musik und Theater Rostock, Akademie des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks). Sie sieht sich mittlerweile mehr als Lehrerin und "Entwicklerin" denn als Therapeutin und arbeitet mit Ganzheitlichem Coaching für Körper, Geist und Seele Physio - und Mentalcoaching. Ebenso ganzheitlich ist die von ihr entwickelte Oboenmethode Physioboe mit der sie als Lehrbeauftragte für Oboe an der Universität Mozarteum Salzburg unterrichtet.



Oboistin & Thereministin

Seit einem Jahr beschäftigt sich Susanne Schlusnus zusätzlich mit dem Theremin (dem ersten elektonischen Musikinstrument, welches berührungslos gespielt wird und 1920 von dem russischen Physiker Lev Termen erfunden wurde), spielte in diesem Jahr bereits als Aushilfe im MDR - Sinfonieorchester und war eingeladen als Gastdozentin bei der Theremin Akademie Leipzig.

Steine